GITARREN- UND GESANGSWORKSHOP


Dieser Work­shop richtete sich an alle Musiker/innen und Sänger/innen, die ihr Poten­zial beim Gitarre spie­len und Sin­gen in Rock, Pop, Jazz und Blues erweit­ern wollen und neue Impulse zur eige­nen musikalis­chen Entwick­lung suchen. Der Kurs ist auf alle unter­schiedlichen Niveaus aus­gelegt und find­et in ein­er Gruppe von 5 bis max. 10 Teil­nehmern statt.


INHALT

Die Inhalte des Work­shops umfassen Songar­beit, Com­plete Vocal Tech­nique, spie­len mit Capo­daster, Chord­voic­ings, Rehar­mon­i­sa­tion, Fin­ger­style Grooves, Impro­vi­sa­tion und Musik­the­o­rie. Ausser­dem wer­den auch die Wün­sche der Teil­nehmer berück­sichtigt. Jed­er erhält ausser­dem zwei Einzel­coach­ings. Teil­nah­mevor­raus­set­zung ist das Beherrschen der Basisakko­rde.

Dauer: 16–21Uhr

DOZENTEN
Anja Klein: Vocals
Nils Poll­hei­de: Gui­tar

Nils studierte Gitarre/Jazz am Con­ser­va­to­ri­um in Arn­heim (NL) und nahm an zahlre­ichen Mas­ter­class­es u.a. mit Kurt Rosen­winkel, Michael Sag­meis­ter und Mike Stern teil. 2008 veröf­fentlichte er sein Debu­tal­bum „ Count on me“. Seit eini­gen Jahren ist er mit dem Katha­ri­na Maschmey­er Quar­tett unter­wegs und nahm auch ein Album mit WDR Jaz­zpreisträger Fred­er­ick Köster auf. Nils Poll­hei­de bewegt sich durch sämtliche Spielarten der Pop,- Rock- Blues,- Funk- und Soul­musik der let­zten 80 Jahre!

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Nils Poll­hei­de find­et Ihr hier: www.nilspollheide.com


KOSTEN

89,- Euro

Anmel­dung: info@​anjaklein.​de


 

Du inter­essierst dich für diesen Kurs und möcht­est dich anmelden?