CVT- AUFBAUKURS


Im Auf­baukurs wollen wir die bere­its ken­nen­gel­ern­ten Tech­niken trainieren und ver­tiefen. Der Schw­er­punkt des Kurs­es liegt in der prak­tis­chen Anwen­dung von CVT.


 

Inhalt

Nach ein­er kurzen Wieder­hol­ung der gesamten Tech­nik, wer­den alle Bere­iche – die drei Grund­prinzip­i­en, das Erken­nen und Nachsin­gen der vier Vocalmodes, das Erzeu­gen von ver­schiede­nen Klang­far­ben (evtl. Effek­ten) – inten­siv anhand von Übun­gen und Song­phrasen geübt. Auch beson­dere Wün­sche, Vorschläge und Fra­gen wer­den berück­sichtigt. Jede/r Teilnehmer/in bekommt ein Einzel Coach­ing und hat Gele­gen­heit an einem eige­nen gesan­glichen The­ma zu arbeit­en.

Grund­lage des Kurs­es ist die „Com­plete Vocal Tech­nique“ von Cathrine Sadolin. Er richtet sich an Sän­gerin­nen und Sänger aller Stil­rich­tun­gen sowie an Gesangslehrer, Logopä­den und alle, die sich für die Stimme inter­essieren. Die Com­plete Vocal Tech­nique (CVT) zeich­net sich durch ihre klar struk­turi­erte, prak­tis­che und leicht ver­ständliche Methodik aus.

Voraus­set­zung ist ein bere­its absolviert­er Ein­führungskurs der Com­plete Vocal Tech­nique. Die hier erwor­be­nen Ken­nt­nisse wer­den voraus­ge­set­zt.

Dauer

11.00 -18.00 Uhr
2 x 3 Stun­den, 1 Stunde Pause

Dozen­ten

Anja Klein
Susanne Kri­ete (Ham­burg)
Mehr Infor­ma­tio­nen zu Susanne Kri­ete find­et Ihr unter www.susanne-kriete.de

Bei geringer Teil­nehmerzahl find­et der Work­shop mit nur ein­er Dozentin statt.


Kosten

115,- (inkl. Einzel­coach­ing)

10% Rabatt bei gle­ichzeit­iger Buchung des CVT- Basiskurs­es und des CVT-Auf­baukurs­es!


 

Du inter­essierst dich für diesen Kurs und möcht­est dich anmelden?