Stimm-Effekte / Vocal Effects

Stimm-Effek­te unter­stre­ichen den klan­glichen Aus­druck, und wer­den in der Pop­u­lar­musik häu­fig ver­wen­det, um den eige­nen Sound und Stil noch per­sön­lich­er und authen­tis­ch­er zu gestal­ten. Wir kön­nen zwis­chen „san­ften Effek­ten“ wie Vibra­to, Vocal Breaks, Creak­ing, Hauch oder Orna­men­tierung, und „rauhen Effek­ten“ wie Dis­tor­tion, Grunt, Growl, Screams und Rat­tle unter­schei­den.
Alle Stimm-Effek­te kön­nen erlernt und auf gesunde Art und Weise erzeugt wer­den. Sie gehören zu den fort­geschrit­te­nen Tech­niken und set­zten eine sta­bile Gesang­stech­nik voraus.