Mein Ange­bot richtet sich sowohl an Anfänger, die Ihre Stimme ent­deck­en und ken­nen­ler­nen wollen, als auch an fort­geschrit­tene Sänger und Sän­gerin­nen, die bere­its einige Gesangs-, Chor- oder Ban­der­fahrung haben und gezielt an den Stärken und Schwächen Ihrer Stimme arbeit­en möcht­en.

DAS MUSS SEIN


Ein indi­vidu­elles Unter­richt­skonzept für jeden Leis­tungs­stand: Generell biete ich allen Sänger/n/innen anhand ihres aktuellen Leis­tungs­standes ein indi­vidu­elles Unter­richt­skonzept an, das aus Kör­p­er- und Atemübun­gen, einem Stimm-Warm up, Tech­nikübun­gen und dem Erar­beit­en eines Song-Reper­toires beste­ht. Dazu gehört auch das Bewußt­machen und Sen­si­bil­isieren der eige­nen Wahrnehmung und natür­lich der Spass am Sin­gen!

MODERNE TECHNIKEN


Ich arbeite mit der Com­plete Vocal Tech­nique – CVT und Estill Voice Train­ing EVT. CVT hil­ft uns, alle Sounds die wir brauchen gesund zu pro­duzieren. So kann in allen Stilen gesund gesun­gen wer­den.

AUFNAHMEPRÜFUNG?


Oder das erste Konz­ert? Kein Prob­lem! Gerne bere­ite ich auch auf Auf­nah­meprü­fun­gen für ein Gesang- oder Musik­studi­um vor und ergänze den Unter­richt mit Har­monielehre, Gehör­bil­dung und Musik­the­o­rie. 
Auch Einzel­stun­den für „den let­zten Schliff“ vor Konz­erten oder Prü­fun­gen sind natür­lich möglich.

Inhalte des Unterrichts auf den Punkt gebracht

  • Entwick­lung gesun­der Stimm­funk­tio­nen
  • Atemtech­nik
  • Artiku­la­tion und Aussprache
  • Stimm­sitz – Twang
  • Stütze – Sup­port
  • Stimm­reg­is­ter – Vocal Modes
  • Sound und Klang­far­ben der Stimme
  • Indi­vidu­eller Stimmk­lang
  • Into­na­tion
  • Tim­ing
  • Erweiterung des Stim­mum­fangs
  • Belt­ing, Shouten
  • Effek­te
  • Impro­vi­sa­tion
  • Inter­pre­ta­tion
  • Mikro­fontech­nik
  • Musik­the­o­rie & Gehör­bil­dung
  • Büh­nen­präsenz