STIMMTHERAPIE


Heiserkeit wird typischerweise durch eine Imbalance zwischen Atemunterstützung und Stimme und dadurch entstehende Fehlspannungen verursacht. Mit Hilfe des SOS-Programms kann Heiserkeit oder Stimmverlust innerhalb kürzester Zeit (30 min- 2 Std.) durch das Erarbeiten gesunder Stimmfunktionen behandelt werden und es ist wieder möglich, z.B. bei einem Konzert- oder Studiotermin zu singen. Zu empfehlen bei: müden, abgesungenen Stimmen, falscher Gesangstechnik, Stress & Lampenfieber, Heiserkeit durch zu lautes Sprechen/Schreien, bevorstehenden Konzerten.


 

Du interessierst dich für meinen Einzel- oder Gruppenunterricht?