COMPLETE VOCAL TECHNIQUE (CVT)


Die Complete Vocal Technique, die sich durch ihre klar strukturierte und leicht verständliche Methodik auszeichnet, basiert auf der Erkenntnis, dass alle Klänge und Sounds der menschlichen Stimme erlernbar sind, und auf gesunde Art und Weise produziert werden können. CVT wurde von der Dänin Cathrine Sadolin in über 25 jähriger wissenschaftlicher Stimmforschung entwickelt und wird international von Sängern, Gesangslehrern, Schauspielern, Sprachtherapeuten und Ärzten empfohlen.

DIE CVT-METHODE UNTERTEILT IN 4 EBENEN:

  • Die drei Basisprinzipien, – die sicher stellen, dass alle Klänge gesund produziert werden
  • Die vier Vocal-Modes – um den „Gang“ zu wählen, in dem man singen möchte
  • Klangfarben – um den Klang heller oder dunkler zu färben
  • Effekte – zum Erzeugen spezieller Klänge

 

Diese 4 verschiedenen Ebenen ermöglichen in Kombination alle Sounds der Stimme, die Sänger und Sängerinnen für Ihren Gesang wählen möchten. CVT schließt alle Stile ein (Pop, Rock, Jazz, Klassik, Latin, Folk, Heavy Metal etc.), und zeigt klar strukturierte Wege auf, um gesangliche Ziele zu erreichen und das eigene Stimmpotenzial zu erweitern. Generell kann CVT helfen, stimmliche Hindernisse oder Probleme zu überwinden und zu einem neuen Verständnis der eigenen Stimme zu gelangen.

Die Complete Vocal Technique ist nicht dogmatisch und wird permanent wissenschaftlich fundiert weiterentwickelt.

 

 

DIE VIER EBENEN DER Kompletten Gesangstechnik